AS verlängert Vertrag mit U21-Spieler Lorenzo Offermann aus Kelmis

Die AS Eupen hat den U21-Vertrag mit dem Kelmiser Nachwuchsspieler Lorenzo Offermann um ein Jahr bis zum 30. Juni 2023 verlängert.

Lorenzo Offermann (Bild: David Hagemann/KAS Eupen)

Lorenzo Offermann (Bild: David Hagemann/KAS Eupen)

Der 20-jährige Angreifer ist Stammspieler und Leistungsträger der U21-Mannschaft, die im Mai den Meistertitel in der Gruppe 2 der U21-Mannschaften gewonnen hat.

Mit dem 16-jährigen Nachwuchsspieler Mamadou Keita hat die AS einen Jugendspielervertrag mit einer Laufzeit von drei Jahren bis zum 30. Juni 2025 abgeschlossen.

Der aus Guinea stammende und in Eupen wohnhafte Angreifer spielt seit vier Jahren bei den Panda Youngsters und rückte in der letzten Saison von den U18 auf in die U21-Mannschaft der AS. Mamadou Keita ist der Bruder von Amadou Keita, der zum Profi-Kader der AS Eupen gehört.

mitt/mh