Crosscup Brüssel: Ruben Querinjean holt Titel auf Kurzstrecke

Beim Crosscup Brüssel, der auch als belgische Meisterschaft ausgetragen wurde, hat Ruben Querinjean aus Malmedy den Titel auf der Kurzstrecke gewonnen.

Ruben Querinjean aus Malmedy gewinnt auf der Kurzstrecke beim Crosscup Brüssel (Bild: Jasper Jacobs/Belga)

Ruben Querinjean aus Malmedy gewinnt auf der Kurzstrecke beim Crosscup Brüssel (Bild: Jasper Jacobs/Belga)

Matthias Janssen aus Welkenraedt, der für Lanaken startet, belegte Platz 22. Niclas Holper vom AC Hautes Fagnes – AC Eifel wurde 65. bei diesem Lauf.

Elise Vanderelst aus Mons gewann den kurzen Cross der Frauen.

Mieke Gorissen aus Diepenbeek wurde belgische Meisterin auf der Langstrecke.

Bei den Männern holte Michael Somers aus Lier über zehn Kilometer den Titel.

Jan Holper (Hautes Fagnes-AC Eifel) belegte einen guten 14. Platz bei den Kadetten (Jahrgang 2008).

Stephan Pesch