Bütgenbach besiegt Spa deutlich mit 4:0

Der FC Bütgenbach hat das Spiel gegen Spa mit 4:0 gewonnen. Vor allem Miguel Ordonez und Ramon Theisen stachen bei den Gastgebern hervor. Ordonez erzielte nicht nur zwei Treffer selbst, sondern leitete auch die Konter, die zu den weiteren Treffern führten, ein.

Bütgenbach fertigt Spa mit 4:0 ab (Bild: Marvin Worms/BRF)

Bütgenbach fertigt Spa mit 4:0 ab (Bild: Marvin Worms/BRF)

Die Partie zwischen Bütgenbach und Spa startete hektisch, allerdings ohne große Torchancen. In der elften Minute sorgte aber Miguel Ordonez zum ersten Mal für ein bisschen Gefahr, als er mit dem Rücken zum Tor den Ball neben den Kasten setzte. In der 20. Minute machte er es besser, als er alleine auf den gegnerischen Torhüter zulief und zum 1:0 einnetzte.

In der Folge versteckten sich die Gäste nicht und drückten auf den direkten Ausgleich. Innerhalb von zwei Minuten musste Ramon Theisen für die Eifler eingreifen und den Gegentreffer verhindern. Anschließend glich sich das Spiel wieder aus.

Kurz vor dem Halbzeitpfiff sorgte Bütgenbach für eine beruhigende Führung. Nach einem Standard von Spa kam der Ball zu Miguel Ordonez, der das Spiel auf die andere Seite zu Abdullah Aithmid verlagerte, der das Auge für den mitgelaufenen Maxime Urbain hatte. Der Linksverteidiger lief alleine auf das gegnerische Tor zu und sorgte für den 2:0-Pausenstand.

Nach der Pause wurde es hektisch im Strafraum der Gastgeber, als der Schiedsrichter auf Handspiel entschied. Aus der Sicht von Torhüter Ramon Theisen völlig zu Unrecht. Die Entscheidung des Unparteiischen blieb aber ohne Folgen, denn Theisen konnte den Elfmeter parieren.

Nur fünf Minuten später erzielte Miguel Ordonez sein zweites Tor im Spiel. Ein Freistoß von Maxime Urbain wurde noch pariert, der Nachschuss von Ordonez bedeutete aber die frühe Entscheidung.

Spa fand offensiv nur noch schwer ins Spiel und scheiterte immer wieder an der stabilen Abwehr und Ramon Theisen. Eine knappe Viertelstunde vor Abpfiff sorgte zum wiederholten Mal Miguel Ordonez mit einem Konter für Gefahr, als er den Ball zum eingewechselten Tom Kerstges spielte, der im Strafraum zu Fall kam. Yves Jost verwandelte sicher zum 4:0-Endstand.

Mit dem Sieg gegen Spa zieht Bütgenbach in der Tabelle mit den Gästen gleich und schafft den Anschluss an die Tabellenspitze.

Bütgenbach fertigt Spa mit 4:0 ab (Bild: Marvin Worms/BRF)

Bild: Marvin Worms/BRF

Marvin Worms