Handball: KTSV-Herren gewinnen souverän im Pokal

Die Herren der KTSV Eupen haben das Achtelfinale im Handball-Landespokal erreicht.

Die Eupener setzten sich auswärts souverän gegen die Jeunesse Jemeppe durch. Die Partie endete 37:18 für die KTSV-Herren.

Die Damen der KTSV mussten zum Auftakt der neuen Saison in der 1. Division eine Niederlage hinnehmen. Zu Hause verloren die Damen mit 26:29 gegen Sint-Truiden.

Für die HCER-Damen endete der Saisonauftakt mit einem Unentschieden. 22:22 lautete das Endergebnis zwischen dem DHC Waasmunster und dem HC Eynatten-Raeren.

re