Schachfreunde Wirtzfeld Landesmeister – SK Rochade gewinnt Städteturnier

Die Schachfreunde Wirtzfeld sind durch einen Auswärtsieg in Gent belgischer Meister geworden. Außerdem haben sie an diesem Wochenende das traditionelle Städteturnier ausgerichtet. Hier siegte der SK Rochade Eupen-Kelmis - vor Wirtzfeld.

Die Schachfreunde Wirtzfeld (Archivbild von den Schach-Meisterschaften in Worriken, Stephan Pesch/BRF)

(Archivbild: Stephan Pesch/BRF)

In der erst jetzt nachgeholten zehnten und vorletzten Runde der Saison 2019-2020 setzten sich die Wirtzfelder beim Konkurrenten in Gent mit 6:2 durch und können an der Spitze nicht mehr eingeholt werden.

Vorher hatte die Schachfreunde Wirtzfeld am Wochenende das traditionelle Zehn-Städte-Turnier ausgerichtet. Auch das hatte wegen Corona um ein Jahr verschoben werden müssen.

Letztlich nahmen in diesem Jahr auch nur acht Mannschaften daran teil, weil das ein oder andere Team abgesagt hatte. Dafür war der SK 47 Eynatten eingesprungen.

Der Sieg ging in diesem Jahr an den Schachklub Rochade Eupen-Kelmis. Die Gastgeber von den Schachfreunden Wirtzfeld kamen auf Platz zwei. Dritter wurde die Gäste aus dem französischen Metz, vor dem SK 47 Eynatten.

mitt/sp