Schach

Streit in der Profi-Schach-Welt

Seit einigen Wochen herrscht Aufruhr in der Schachwelt. Weltmeister Magnus Carlsen weigert sich, Schach gegen den Gegner zu spielen, der ihn Anfang dieses Monats überraschend geschlagen hat. Ein neues Supertalent oder ein Betrüger? Die Schachwelt ist gespalten. Mehr ...

Zug um Zug: Ferienlager für junge Schachspieler in St. Vith

Sogenannte Sommerlager gibt es wie Sand am Meer: Auch der ostbelgische Schachverband nutzt die Schulferien, um junge Spieler für den Sport zu begeistern. Vom 17. bis zum 21. August bietet er in St. Vith ein Schach-Ferienlager für Kinder an. Mehr ...

Gedankenschnell und überlegt: Junge Schachspieler aus der Großregion messen sich im Rapidschach

Der ostbelgische Schachnachwuchs hat trotz der Allerheiligenferien eine anstrengende Woche hinter sich. Die schulfreie Zeit wurde genutzt, um gleich zwei Turniere auszurichten: zum einen die Jugendmeisterschaft des ostbelgischen Schachverbandes an den Standorten Bütgenbach, Eynatten und Eupen; und zum anderen die Jugend-Rapid-Meisterschaft der Großregion in Worriken. Mehr ...

Ran an die Bretter: Volles Programm für den ostbelgischen Schachnachwuchs

"Ran an die Bretter" heißt es in den kommenden Tagen für den ostbelgischen Schachnachwuchs. Denn in den Allerheiligenferien legen die jungen Schachspieler nicht die Hände in den Schoß - im Gegenteil: Unter der Woche gibt es erst die verbandsinterne Jugendmeisterschaft. Am nächsten Wochenende messen sie sich dann im Rapidschach mit Kontrahenten aus der Großregion. Mehr ...

Schachfreunde Wirtzfeld kommen raus aus der Corona-Hängepartie

Nach der coronabedingten Pause starten viele Vereine wieder durch. Das gilt auch für die Schachfreunde Wirtzfeld. Nicht nur, dass sie an diesem Wochenende ein internationales Turnier ausrichten - am Sonntag könnten sie nun endlich die Meisterschaftssaison 2019/20 abrunden, mit einem Titel! Und dann nehmen sie auch noch am Europapokal teil. Mehr ...