Formel 1: Sergio Pérez gewinnt in Baku

Der Mexikaner Sergio Pérez hat in seinem Red-Bull den Großen Preis von Aserbaidschan gewonnen.

Sergio Perez gewinnt in Aserbaidschan (Bild: Natalia Kolesnikova/AFP)

Sergio Perez gewinnt in Aserbaidschan (Bild: Natalia Kolesnikova/AFP)

Pérez siegte vor Sebastian Vettel im Aston Martin und Pierre Gasly im Alpha Tauri. Der Niederländer Max Verstappen, der lange in Führung gelegen hatte, schied aus. In der 47. von 51 Runden platzte ihm bei enorm hoher Geschwindigkeit plötzlich der linke Hinterreifen.

Verstappen bleibt aber Gesamtführender in der Weltmeisterschaft, da Lewis Hamilton das Rennen nur auf Rang 16 beendete.

rtbf/ch/km