Sieg für Bertrand Baguette bei den 500 Kilometer von Fuji

Rennfahrer Bertrand Baguette aus Thimister-Clermont hat in Japan einen prestigeträchtigen Sieg eingefahren.

Bertrand Baguette und Koudai Tsukakoshi gewinnen die 500 Kilometer von Fuji (Bild: Vitam Sport)

Bertrand Baguette und Koudai Tsukakoshi gewinnen die 500 Kilometer von Fuji (Bild: Vitam Sport)

Baguette und sein japanischer Teamkollege Koudai Tsukakoshi (Honda) gewannen am Dienstag die 500 Kilometer von Fuji. Es war der zweite Saisonlauf der SuperGT-Meisterschaft.

Beim ersten Rennen waren Baguette-Tsukakoshi auf Platz fünf gefahren. In der Meisterschaft sind sie jetzt Zweite.

Insgesamt ist es Bertrand Baguettes vierter Sieg in dieser Meisterschaft. Seit 2014 fährt Baguette in der japanischen SuperGT.

Bertrand Baguette und Koudai Tsukakoshi (Honda) gewinnen die 500 Kilometer von Fuji (Bild: Vitam Sport)

Bertrand Baguette und Koudai Tsukakoshi (Honda) gewinnen die 500 Kilometer von Fuji (Bild: Vitam Sport)

belga/mitt/km

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150