Nordkorea nimmt nicht an Olympischen Spielen teil

Nordkorea will wegen der Corona-Pandemie nicht an den Olympischen Spielen in Tokio teilnehmen.

Olympia 2020 (Bild: Philip Fong/AFP)

Illustrationsbild: Philip Fong/AFP

Das habe das Nationale Olympische Komitee beschlossen, heißt es auf einer Internetseite, die regelmäßig über sportliche Aktivitäten in dem abgeschotteten Land berichtet. Die Entscheidung sei getroffen worden, um die Athleten vor der globalen Gesundheitskrise zu schützen.

Nordkorea ist eines der wenigen Länder, die noch keinen einzigen Corona-Fall gemeldet haben. Beobachter gehen aber davon aus, dass es auch dort Erkrankungen gibt.

Die Olympischen Spiele in Tokio sollen am 23. Juli starten.

dpa/jp