Biathlon: Französischer Sprint-Sieg in Nove Mesto, Claude bester Belgier

Im Biathlon-Weltcup hat der Franzose Quentin Fillon-Maillet das Sprintrennen in Nove Mesto in Tschechien gewonnen.

Quentin Fillon-Maillet das Sprintrennen in Nove Mesto

Quentin Fillon-Maillet das Sprintrennen in Nove Mesto (Bild: Michal Cizek/AFP)

Platz zwei und drei gingen an Tarjei Boe (+11,3 Sekunden) aus Norwegen und Lukas Hofer aus Italien (+14,8). Alle drei kamen ohne Schießfehler durch.

Florent Claude lief nach zwei Schießfehlern mit 2:06,9 Minuten Rückstand auf Platz 62. Thierry Langer kam mit zwei Schießfehlern und 2:44,1 Minuten Rückstand auf Platz 84. César Beauvais landete nach vier Fehlern mit 4:13,1 Minuten Rückstand auf Rang 103.

Weiter geht es in Nove Mesto am Freitag mit dem Sprint der Frauen. Bis Sonntag stehen noch Verfolgungsrennen und Mixed-Wettbewerbe auf dem Programm, ehe kommende Woche das Saisonfinale in Schweden stattfindet.

ibu/dpa/km