Handball: Auftaktsieg für die KTSV-Damen

Die Damen der KTSV Eupen sind mit einem Sieg in die neue Saison in der 1. Division gestartet.

Die Aufsteigerinnen setzten sich am Stockbergerweg gegen Mitaufsteiger Overpelt mit 26:23 durch. Kein schönes, aber ein kampfbetontes Spiel war es – mit dem besseren Ende für die Eupenerinnen.

Trainer Philipp Reinertz zog ein positives Fazit. „Ich denke, wir haben da zwei ganz wichtige Punkte geholt. Es war sicherlich kein gutes Handballspiel. Wir haben zu viele technische Fehler produziert. Im Abschluss waren wir, gerade auch in der zweiten Halbzeit, zu nachlässig“, so Reinertz.

Die Herren der KTSV starten erst nächste Woche in die Saison. Die Spiele der Herren- und Damenmannschaft des HC Eynatten-Raeren wurden abgesagt.

Christophe Ramjoie