Pro League entscheidet: 1. Division A mit 18 Mannschaften

In der kommenden Saison geht die 1. Fußballdivision mit 18 Mannschaften an den Start. Das hat am Freitag die Pro League entschieden, die Vereinigung der belgischen Profifußballvereine.

Anstoß (Illustrationsbild: Michael Regan/Pool/AFP)

Illustrationsbild: Michael Regan/Pool/AFP

Waasland-Beveren bleibt in der 1. Division. Beerschot und Löwen steigen auf. Nur vier statt sechs Vereine bestreiten die Play-off I.

Waasland-Beveren hatte sich nach dem coronabedingten Abbruch der letzten Saison erfolgreich in die 1. Divison zurückgeklagt. Das machte eine Änderung des Modus nötig.

Gericht gibt Waasland Beveren Recht – Wiederaufnahme in D1A

belga/vk

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150