Gericht gibt Waasland Beveren Recht – Wiederaufnahme in D1A

Absteiger Waasland-Beveren hat erfolgreich auf eine Wiederaufnahme in den Spielkalender der 1. Division geklagt. Damit könnte der Saisonstart am 8. August in Gefahr geraten.

Waasland-Beveren (Bild: Kristof Van Accom/Belga)

Bild: Kristof Van Accom/Belga

Eine Pro-League-Generalversammlung wird sich am Donnerstag voraussichtlich mit dem Thema befassen.

Die Fußball-Saison war wegen der Corona-Pandemie Ende März abgebrochen worden. Der FC Brügge wurde zum Meister und Waasland-Beveren zum Absteiger erklärt. Dagegen wehrte sich Waasland-Beveren jetzt erfolgreich vor dem Handelsgericht Dendermonde.

Die Pro League müsse den Verein in den Kalender der Division 1A aufnehmen, entschied das Gericht. Anderenfalls wird eine Strafe von 2,5 Millionen Euro pro Spiel fällig. Damit würde eine Neuplaung des Spielkalenders nötig. Eine Berufung gegen das Urteil ist aber möglich.

belga/dpa/sh