Spaniens Regierung gibt grünes Licht für Liga-Neustart ab 8. Juni

Die spanischen Fußball-Profi-Ligen dürfen ab dem 8. Juni den Spielbetrieb wieder aufnehmen. Das gab Ministerpräsident Sánchez in einer Rede an die Nation bekannt.

Training bei Atletico Madrid

Training bei Atletico Madrid (Bild: AFP)

Die Erlaubnis gilt für die Primera División sowie für die zweite Liga. Der Spielbetrieb ist in Spanien seit dem 12. März unterbrochen.

In der Primera División liegt der FC Barcelona nach 27 von insgesamt 38 Runden auf Platz eins. Der Tabellenzweite Real Madrid hat nur zwei Zähler Rückstand, während der FC Sevilla als Dritter kaum noch Titelchancen hat.

Zuletzt waren acht der rund 2.500 Spieler und Mitarbeiter von Clubs der 1. und 2. Liga positiv auf das Coronavirus getestet worden.

dpa/mh

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150