AS Eupen: Vertrag mit Abdul Manaf Nurudeen verlängert

Die AS Eupen hat den im Juni auslaufenden Vertrag mit ihrem ghanaischen Torwart Abdul Manaf Nurudeen um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2022 verlängert.

Abdul Manaf Nurudeen (Bild: Bruno Fahy/Belga)

Abdul Manaf Nurudeen (Bild: Bruno Fahy/Belga)

Der 21-jährige Profi war im Sommer 2017 von der Aspire Academy Senegal zur AS Eupen gekommen. Seitdem gehört er zum Profi-Kader der AS und hat im letzten Jahr für die U20-Nationalmannschaft von Ghana drei Spiele um den Afrika-Cup bestritten.

Bei der AS Eupen wird Abdul Manaf Nurudeen regelmäßig als Torwart der U21-Mannschaft eingesetzt.

mitt/lo

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150