Australian Open: David Goffin eine Runde weiter

Bei den Australian Open hat David Goffin sich für die zweite Runde qualifiziert. Der 29-Jährige aus Lüttich (ATP 11) gewann gegen den Franzosen Jérémy Chardy (ATP 58) in drei Sätzen 6:4, 6:3 und 6:1. Die Begegnung dauerte nur knapp zwei Stunden.

David Goffin (Bild: Patrick Hamilton/Belga)

David Goffin (Bild: Patrick Hamilton/Belga)

In der zweiten Runde spielt Goffin gegen den Franzosen Pierre-Hugues Herbert (ATP 64), der den Briten Cameron Norrie erst nach fünf Sätzen schlug 7:5, 3:6, 3:6, 7:5 und 6:4. Sein bestes Ergebnis bisher ist das Viertelfinale 2017.

Goffin ist der einzige Belgier im Hauptfeld, Kimmer Coppejans und Steve Darcis verpassten die Qualifikation.

Auch Greet Minnen steht in der zweiten Runde. Alison Van Uytvanck und Kirsten Flipkens sind ausgeschieden. Elise Mertens‘ Erstrundenbegegnung wurde auf Mittwoch verschoben.

Australian Open: Aus für Flipkens und Van Uytvanck – Minnen eine Runde weiter

belga/km

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150