Elias Cobbaut vom RSC Anderlecht neu bei den Roten Teufeln

Fußball-Nationaltrainer Roberto Martinez hat am Freitagmittag die Auswahl für die beiden kommenden Spiele der Roten Teufel bekanntgegeben. Größte Überraschung ist Elias Cobbaut, der den verletzten Jan Vertonghen in der Verteidigung ersetzt.

Elias Cobbaut (Bild: Bruno Fahy/Belga)

Elias Cobbaut (Bild: Bruno Fahy/Belga)

Der 21-Jährige spielt beim RSC Anderlecht und zählt zum ersten Mal zum Kader der Roten Teufel. Maxime Lestienne von Standard Lüttich gehört ebenfalls zum Aufgebot.

Belgien spielt am 16. November in St. Petersburg gegen Russland und drei Tage später im König-Baudouin-Stadion in Brüssel gegen Zypern. Die Roten Teufel sind bereits für die Europameisterschaft 2020 qualifiziert, wollen aber den Gruppensieg perfekt machen. Das wäre mit einem Unentschieden in St. Petersburg bereits geschafft.

belga/km

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150