Kelmiser Ringervereine beenden die Saison mit Niederlagen

Der Ringerverein Kelmis hat den letzten Kampf der regulären Meisterschaft mit 19:26 gegen Spitzenreiter Duisdorf verloren.

Die Ringergemeinschaft Oberforstbach und Sparta Kelmis unterlag auswärts bei Aachen-Walheim 2 mit 18:20.

Der RV Kelmis und Oberforstbach-Sparta Kelmis gehen als Tabellenzweiter und Dritter in die Plazierungskämpfe der Landesliga Rheinland, die am nächsten Wochenende beginnen.

wb

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150