Regionalsport kompakt: Laufen

Ferahiwat Königs aus Braunlauf hat die Frauenwertung beim vorletzten Lauf des diesjährigen Bitburger Läufercups in Föhren gewonnen.

Mit dem achten Gesamtplatz unter 220 Teilnehmern erreichte sie ihr bestes Saisonergebnis. Sieger bei den Männern wurde auf der zehn Kilometer langen Strecke Alexander Bock aus Trier. Er gewann mit drei Sekunden Vorsprung auf den Lokalmatadoren Martin Müller. Daniel Hilgers vom AC Eifel wurde Dritter.

Im Rahmen der zehn Kilometer von Lüttich sind die Walloniemeister über diese Distanz ermittelt worden. Sieger wurde Nicolas Schyns vom AC Herve. Bester Ostbelgier wurde der Walhorner Gaël Dethier. Er sicherte sich den Titel des Walloniemeisters in der Klasse ab 40 Jahren. In Lüttich waren 1.200 Teilnehmer am Start.

mb/wb

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150