Ortwin de Wolf und Carlos Embalo wechseln zur AS Eupen

Die AS Eupen hat einen weiteren Torhüter und einen Stürmer verpflichtet.

Ortwin De Wolf am 22.6.2019 in Reggio, Italien (Bild: Bruno Fahy/Belga)

Ortwin De Wolf am 22.6.2019 in Reggio, Italien (Bild: Bruno Fahy/Belga)

U 21 Nationaltorhüter Ortwin de Wolf wechselt für die kommende Spielzeit von Sporting Lokeren an den Kehrweg. Das gab Sporting Lokeren auf seiner Webseite bekannt. De Wolf ist bereits der siebte Neuzugang bei der AS.

Lange hatte sich der Transfer von Carlos Embalo hinausgezögert. Nun ist der Linksaußen aus Guinea offiziell der achte Neuzugang der AS Eupen. Der 24-Jährige wechselt vom italienischen Zweitligisten US Palermo an den Kehrweg.

Ocansey verlässt AS Eupen

Der offensive Mittelfeldspieler und Außenangreifer Eric Ocansey wechselt von der AS Eupen zum KV Kortrijk. Die beiden Clubs und der Spieler haben sich über die Modalitäten des Transfers verständigt. Eric Ocansey stand bei der AS Eupen noch bis zum 30. Juni 2020 unter Vertrag. Er war im Sommer 2015 von der Aspire Academy Senegal zur AS Eupen gekommen und hat für den Club 119 Begegnungen bestritten.

Nach vier Jahren bei der AS Eupen sucht Ocansey eine neue Herausforderung, der er sich jetzt beim KV Kortrijk stellt.

mitt/cr/lo

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150