Nach Trainerwechsel: Veränderte Saisonvorbereitung bei der AS Eupen

Der Trainerwechsel bei der AS Eupen wirkt sich auf das Vorbereitungsprogramm zur neuen Saison aus.

Bild: Manuel Zimmermann/BRF

Illustrationsbild: Manuel Zimmermann/BRF

So wurde das erste Training vom Freitag, 21. Juni, auf Dienstag, 25. Juni, verlegt. Die Spieler werden am Donnerstag, 20. Juni, in Eupen zurückerwartet. Zwischen dem 20. und 24. Juni stehen der Medical Check sowie Leistungstests auf dem Programm.

Das für Mittwoch, 26. Juni, vereinbarte Testspiel beim RFC Raeren wurde auf Dienstag, 16. Juli, verlegt. Der Anstoß erfolgt um 19:00 Uhr. Das Trainingslager in Bitburg findet wie ursprünglich geplant von Donnerstag, 27. Juni, bis zum Sonntag, 7. Juli, statt.

Das für den 2. Juli anberaumte Testspiel gegen die luxemburgische Mannschaft Victoria Rosport fällt aus, das für den 6. Juli in Bitburg geplante Spiel gegen Viktoria Köln bleibt im Programm.

mitt/rs

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150