Olympia 2020: Flämischer Läufer Koen Naert qualifiziert sich grandios für Tokio

Europameister Koen Naert hat sich beim Marathon von Rotterdam für die Olympischen Spiele in Tokio qualifiziert.

Koen Naert beim Rotterdam Marathon (Bild: belga/ Robin van Lonkhuijsen)

Koen Naert beim Rotterdam Marathon (Bild: belga/ Robin van Lonkhuijsen)

Naert wurde in Rotterdam Siebter mit einer fabelhaften Zeit von 2 Stunden, 7 Minuten und 39 Sekunden und unterbot die Olympia-Norm um fast vier Minuten.

Mit seiner persönlichen Bestzeit kam der Flame bis auf 20 Sekunden an den Landesrekord von Vincent Rousseau aus dem Jahr 1995 heran.

b/wb/rasch

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150