Kapitän Luis Garcia verlässt die AS Eupen

Große Überraschung bei der Pressekonferenz der AS Eupen vor dem letzten Spiel der regulären Meisterschaftsrunde gegen Sporting Charleroi: Kapitän Luis Garcia wird den Verein nach fünf Jahren am 21. April verlassen.

Luis Garcia gibt seinen Abschied bekannt (Bild: AS Eupen)

Luis Garcia gibt seinen Abschied bekannt (Bild: AS Eupen)

Der spanische Mittelfeldspieler will seinen Vertrag nicht verlängern. Er brauche jetzt seine Familie. Für ihn gehe es in Eupen nicht weiter. Nicht als Spieler und auch nicht als Trainer, sagte Luis Garcia. Ob er seine aktive Karriere anderswo fortsetzt oder beendet, steht indes noch nicht fest.

AS-Generaldirektor Christoph Henkel sprach in einer ersten Reaktion von einer „neuen Zeitrechnung“, die nach Garcias Abgang beginne.

cr/rs

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150