Europameisterschaften: Timmers vielleicht doch dabei

Schwimmer Pieter Timmers nimmt vielleicht doch noch an den Europameisterschaften teil. Das berichtet die RTBF.

Pieter Timmers

Pieter Timmers (Bild: Eric Lalmand/Belga)

Er war nicht mit der belgischen Delegation nach Glasgow geflogen. Timmers war am Montag mit Hirnhautentzündung ins Krankenhaus gekommen. Er ist am Mittwochabend entlassen worden.

Der Schwimmer wird am Donnerstagnachmittag in Antwerpen ein Training absolvieren. Dann könnte er möglicherweise noch nach Glasgow reisen. Auf den Start über 100 Meter Freistil würde er verzichten, aber über 50 Meter Freistil starten. Außerdem könnte er bei den Staffelwettbewerben dabei sein.

rtbf/km

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150