Formel 1: Vettel rast auch in Baku zur Pole Position

Sebastian Vettel hat sich vor Lewis Hamilton die Pole Position für den Großen Preis von Aserbaidschan gesichert. Stoffel Vandoorne schied bereits im ersten Qualifying-Drittel aus.

Sebastian Vettel sichert sich in Baku die Pole

Sebastian Vettel sichert sich in Baku die Pole (Bild: Andrej Isakovic/AFP)

Der deutsche Ferrari-Fahrer Sebastian Vettel hat sich in der Formel-1-Qualifikation von Baku zum dritten Mal nacheinander in dieser Saison Startplatz eins gesichert. Es ist die 53. Pole seiner Karriere.

Mit einer Zeit von 1:41,498 Minuten verwies Vettel Mercedes-Fahrer Lewis Hamilton um 0,179 Sekunden auf den zweiten Platz. Dritter wurde Hamiltons Teamkollege Valtteri Bottas (+0,445).

Stoffel Vandoorne erlebt in Baku ein schwieriges Wochenende. Bei den freien Trainings war er deutlich langsamer als Teamkollege Fernando Alonso und landete weit hinten. Auch im Qualifying reichte es mit einer Zeit von 1:44,489 Minuten nur zu Platz 16. Alonso geht von Platz 13 ins Rennen am Sonntag (14:10 Uhr belgischer Zeit).

dpa/belga/km

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150