Bart Swings gewinnt Silber bei den Olympischen Winterspielen im Massenstart

Eisschnellläufer Bart Swings hat Belgien die erste Medaille bei einer Winter-Olympiade seit 1998 beschert.

Bart Swings gewinnt Silber bei den Olympischen Winterspielen im Massenstart (24.2.2018)

Bild: Dirk Waem/BELGA

Beim Massenstart im Eisschnelllauf wurde der 27-jährige Löwener Zweiter und durfte sich am Samstag im Gangneung Oval in Pyeongchang über olympisches Silber freuen. Gold ging an den Südkoreaner Seung-Hoon Lee, Bronze gewann der Niederländer Koen Verweij.

Beim Massensprint müssen die Eisschnellläufer 6.400 Meter in 16 Runden zurücklegen.

Vor 20 Jahren hatte Bart Veldkamp in Nagano eine Bronze-Medaille gewonnen. Insgesamt ist es die sechste Medaille für Belgien bei Olympischen Winterspielen.

belga/dpa/mh/sr

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150