Rock’n’Roll-Weltmeisterschaft 2017 in Bütgenbach

Der Rock'n'Roll-Club Hot Shoes aus Bütgenbach präsentiert am 21. Oktober die diesjährige Weltmeisterschaft der Youth und Juniors - ein hochkarätiges internationales Rock'n'Roll-Turnier für alle Alterskategorien.

Rock'n'Roll (Illustrationsbild)

Die Hot Shoes gibt es bereits seit 1985 – und seitdem ist Rock’n’Roll auch nicht mehr aus Bütgenbach wegzudenken. Die Weltmeisterschaft am 21. Oktober ist bereits das vierte große internationale Turnier, das von den Hot Shoes organisiert wird.

Ziel ist es unter anderem auch, den Rock’n’Roll und das Tanzen ganz allgemein zu fördern – und vielleicht auch das ein oder andere neue Mitglied zu begeistern. „Wir hoffen mit dieser großen Veranstaltung, das Interesse an unserem Sport wecken zu können und viele Leute zu uns zu ziehen – zu unseren Kursen oder unseren Veranstaltungen“, erklärt Daniel Franzen, Präsident der Hot Shoes.

Ausgetragen wird die Weltmeisterschaft im Sport- und Freizeitzentrum Worriken. „Wir haben den ganzen Tag Programm. Es wird im Vormittag gestartet mit den Qualifikationsrunden und am Abend ist dann die Hauptveranstaltung mit Halbfinale und Finale“, so Franzen im BRF-Interview.

js/mg/ar - Illustrationsbild: Ali Haider/EPA

Kommentar hinterlassen
Ein Kommentar
  1. Angie Princen

    Wir haben Rock and Roll gedanzt in Butgenbach. we sind from Belgium

Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150