Gute Aussichten: Trakasspa-Festival mit neuer Location und neuem Look

Am 15. und 16. Juli wird in Eupen die dritte Auflage des Trakasspa-Festivals stattfinden. Letztes Jahr lockte das Open-Air-Festival rund 1.500 Besucher an.

Zur neuen Auflage haben sich die vier Organisatoren einige Neuerungen einfallen lassen. So findet das Festival in diesem Jahr nicht mehr in Nispert, sondern auf einer Wiese an der Hochstraße statt. Für die Bühnengestaltung konnte außerdem die Firma gewonnen werden, die auch für das Design beim Tomorrowland zuständig ist.

Die Planungen sind zwar noch nicht ganz abgeschlossen, aber ein bisschen konnte Pressesprecher Tom Rosenstein schon verraten: „Es wird quasi eine große Steinwand sein mit zwei Wasserfällen und einer Palmenlandschaft, so viel kann ich schonmal verraten. Die zweite Bühne wird eine etwas kleinere sein, die wir mit alternativer und eher lokaler Musik bestücken werden. Die große Bühne wird freitags und samstags genutzt.“

Trakasspa-Festival mit neuer Location und neuem Look

ake/sr- Bilder: Anne Kelleter/BRF