WeHeLo Alaaf: Doris Freisen und die Supertalente

Alfredo, Roger, Kläuschen, Otto und Sandra: Fünf Supertalente regieren das Lontzener Gemeinde-Orchester. Aber jetzt haben die Auw Wiever die Macht übernommen.

Altweiberdonnerstag WeHeLo

„Das Frühstück könnt Ihr Männer Euch heute selber machen, denn wir genießen unseren Altweibertag mit Tanzen und Lachen. Für den schönsten Tag im Jahr haben wir uns alle in Schale geschmissen und werden unsre Mannsleut‘ bis zum Morgen sicher nicht vermissen“.

Die Präsidentin des Altweiberkomitees von WeHeLo hatte beim traditionellen Frühstück im KLJ-Heim unmissverständlich klar gemacht, dass der Altweibertag den Auw Wievern gehört. Viele Frauen – so auch die Prinzessin Anja I. aus Raeren – und auch einige Männer – dazu gehörte das Spassvögel-Duo aus Eupen und seine Tollität aus Dolhain- hatten trotzdem den Weg nach Lontzen gemacht. Zeremonienmeister Alfred Lecerf – seines Zeichens Bürgermeister und wie gewohnt zur Feier des Tages Alleinunterhalter, Sänger und DJ – überließ den Damen kampflos das Feld. Zumindest für die närrischen Tage.

Für den BRF unterwegs waren die karnevalserprobten Mitarbeiter Charles Dosquet als Reporter und Siegfried Nyssen als Allround-Techniker. Für den guten Sound im Saal sorgte der nicht weniger erfahrene Benoît Gauder.

Fotos: BRF

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150