20. Schwimm-Marathon: 40.000 Kilometer überschritten

In den Schwimmbädern von Eupen, Kelmis, St. Vith und Bütgenbach läuft an diesem Mittwoch der 20. Schwimm-Marathon der DG. Kurz nach 17:00 Uhr wurde die 40.000 Kilometer-Grenze geknackt.

Schwimm-Marathon 2015 in Eupen

In der Deutschsprachigen Gemeinschaft steigt am Mittwoch der Schwimm-Marathon 2015. In den Hallenbädern von Eupen, Kelmis, Bütgenbach und St. Vith wird für den guten Zweck geschwommen.

Nicht nur Schwimmer, auch Spender waren fleißig: Hörer, Parteien, Schulen, Vereine und Unternehmen beteiligten sich. Spenden können Sie telefonisch unter der 087/59 11 12 oder per Mail an info@brf.be.

Stand am Spendentelefon (18 Uhr):
10.100 Euro

Stand von 17:00 Uhr

Eupen: 37.101
Kelmis: 12.652
Bütgenbach: 19.777
St. Vith: 21.359

Insgesamt: 90.889

Das macht 40.066 Kilometer – mehr als einmal rund um die Welt!

Video: 20. Schwimm-Marathon
Fotoalbum: 20. Schwimm-Marathon

Griseldis Cormann schwimmt 20 Kilometer!

Wie jedes Jahr sind neben den verschiedenen Schulen auch eine Reihe Vereine ins Wasser gestiegen. In Bütgenbach wurde sogar seit Mitternacht geschwommen: Angehörige des Militärlagers Elsenborn bekamen fast 2500 Längen zusammen. Auch Fußballclubs wie die AS Eupen und der SC Bütgenbach, Turnvereine, Elternvereinigungen und Polizeibeamte machten mit.

In Kelmis erreichte Leistungsschwimmerin Griseldis Cormann ihr Ziel. Sie schaffte sagenhafte 800 Längen – ganze 20 Kilometer! Kurz nach 12:00 Uhr war Griseldis gestartet, hatte die Hälfte der Strecke gegen 14:40 Uhr zurückgelegt und gegen 17:30 Uhr dann die 800. Bahn abgeschlossen.

Der Eupener Triathlon-Club hatte bereits am Montag gut 9000 Bahnen vorgelegt.

Jubiläumsausgabe

In diesem Jahr feiert der Schwimm-Marathon sein 20. Jubiläum. Er ist die größte Breitensportveranstaltung in der DG. Veranstalter sind wie in jedem Jahr die Lions Clubs aus Eupen und St. Vith in Zusammenarbeit mit dem Sportministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft, der Tageszeitung Grenz Echo und dem BRF.

Der Belgische Rundfunk hält den ganzen Tag über geschwommene Längen und Spendenzusagen auf dem Laufenden.

cr/sh/sp - Archivbild: BRF

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150