Benefiz-Marathon

Über 30.000 Euro gespendet: Benefiz-Marathon ein voller Erfolg

Der "Schwimm-Marathon" ist in Ostbelgien jedem ein Begriff. Seit 25 Jahren findet das Event statt. Dieses Jahr ist der sportliche Aspekt des Schwimm-Marathons am Ende doch ganz weggefallen. Die Wander-Variante war angesichts der epidemiologischen Situation zu riskant. Die Organisatoren setzten deshalb auf einen reinen Spenden-Marathon. Mehr ...

Der Benefiz-Marathon findet statt – nur ohne Wandern

Mit der Entscheidung haben sich die Organisatoren des Benefiz-Marathons nicht leicht getan, aber jetzt steht fest, dass der abgewandelte Schwimm-Marathon in diesem Jahr ganz auf den Bewegungsaspekt verzichtet. Gespendet werden soll am 27. Januar dennoch - und das vielleicht mehr denn je. Mehr ...

Triathlon-Team des SC Bütgenbach schwimmt für den guten Zweck

Das Triathlon-Team von Daniel Fickers hat sich Dienstagabend im Schwimmbad von Worriken in Bütgenbach mächtig ins Zeug gelegt - von 22 Uhr bis 2 Uhr morgens. Zum zweiten Mal waren die Triathleten aus Bütgenbach als Mannschaft beim Schwimm-Marathon am Start. Mehr ...

Neuer Längenrekord beim 25. Schwimm-Marathon

In Kelmis, Eupen, Bütgenbach und St. Vith war wieder Hochbetrieb: Die Jubiläumsausgabe des Schwimm-Marathons in den vier Hallenbädern der Deutschsprachigen Gemeinschaft hat insgesamt 173.923 Bahnen eingebracht. Am Spendentelefon kamen darüberhinaus 17.884 Euro zusammen, die auf 20.000 Euro aufgerundet wurden. Mehr ...