Unfälle in der Eifel – Autofahrer schwer verletzt

Auf Morsheck ist am Mittwoch ein PKW mit einem Militärfahrzeug zusammengestoßen. In Malscheid kam ein Autofahrer bei einem Überholmanöver von der Straße ab. Er wurde schwer verletzt.

Meldungen der Polizei

In Malscheid ist am Mittwochnachmittag ein Pkw-Fahrer schwer verletzt worden. Auf der N62 setzte er vor einer Rechtskurve zum Überholen an. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr gegen einen Baum.

Verletzt wurde auch ein Autofahrer in Büllingen/Morsheck. Dort stieß er mit einem Militärfahrzeug zusammen, das gerade ein Wendemanöver ausführte. Der Fahrer wurde nur leicht verletzt.

mitt/cd

Kommentar hinterlassen
2 Kommentare
  1. Gerd Meyer

    Die Eifler sind die besten Auto und Motorradfahrer der Welt.

  2. Bernard Ramscheid

    Herr Meyer, handelt es sich bei den Unfallfahrern um Eifeler oder um Eupener oder sogar um Ausländer?

Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150