1. Ich merke nur in der DG, dass Belgien ein 3sprachiges Land ist! Ich kenne einige Geschäfte in der DG, wo das Personal fast nur französisch spricht!

    Kennt jemand in der Wallonie oder Fandern Geschäfte, wo deutschsprachiges Personal eingestellt ist??????
    Selbst viele Dienstleister, wie Belgacom, Essent, Onem, Forem, .... haben oft kein deutschsprachiges Personal, obwohl sie angeblich eine deutschsprachige Hotline haben! (Haben sie; ist nur fast nie besetzt!!)

    Diese Auszeichnung ist in meinen Augen, kein Verdienst, denn ich hatte als Schüler schon Latein, Englisch, Französisch und Deutsch in der Schule! Seit wann wird denn Deutsch in der Wallonie oder Flandern unterrichtet???

    An die Politiker: setzt euch bitte dafür ein, dass Deutsch endlich in GANZ Belgien angewandt wird!!!