Person mit Nacktfotos zu Geldzahlungen erpresst

Die Polizei der Zone Eifel berichtet über einen Fall von "Sextorsion". Eine Person hat einer anderen Person über Facebook Nacktfotos von sich geschickt. Anschließend wurde sie erpresst.

„Wenn du nicht zahlst, veröffentliche ich die Bilder“, schrieb der Täter. Das Opfer ging auf die Forderungen ein und zahlte dem Täter mehrmals Geld. Dann schließlich wurde die Polizei eingeschaltet.

Außerdem hatten es die Beamten der Zone Eifel am Donnerstag mit einem Unfall zu tun: In Büllingen stießen am frühen Abend zwei Autos auf einer Kreuzung zusammen. Beide Fahrer kamen leicht verletzt ins Krankenhaus.

mitt/fk