Dorffest Kettenis meldet sich nach drei Jahren Corona-Pause zurück

Wer am Wochenende noch nichts vor hat, der will vielleicht mal in Kettenis vorbei schauen. Da findet nach drei Jahren Pause das Dorffest wieder statt - an drei Tagen: Freitag, Samstag und Sonntag. Organisiert wird das Fest von der KLJ Kettenis.

(Illustrationsbild: Dmitriy Shironosov/PantherMedia)

Illustrationsbild: Dmitriy Shironosov/PantherMedia

Das Dorffest startet klassisch mit einer Jugendparty am Freitagabend, zu der alle ab 16 Jahren herzlich willkommen sind. „Wir haben ein etwas längeres Programm“, erklärt Louisa Koonen vom Organisationsteam der KLJ, „Zwei ehemalige Leiter werden anfangen und auflegen. Dann ein aktiver Leiter, DJ Troot. Dann kommt die Stimmungskanone Mike Nüchtern und zum Abschluss noch DJ Capri.“

Das Dorffest in Kettenis soll aber nicht nur etwas für junge Leute, sondern für alle Generationen sein. „Deswegen haben wir uns dieses Jahr auch etwas anderes überlegt: Wir bieten dieses Jahr Starkbier an, da sind jung und alt angesprochen“, so Louisa Koonen. Am Samstagnachmittag um 17 Uhr öffnet die Starkbier-Bude. Abends ist wieder Party angesagt. „Diesmal allerdings Ü21 und von DJ Marc Scholl begleitet.“

Der Sonntag ist dann der Familientag. „Sonntags geht es um die Kinder. Dazu bieten wir eine Messe an, die teilweise auch mit den Kindern gestaltet wird von der KLJ Kettenis und im Anschluss kommt die Harmonie Kettenis und spielt einige Musikstücke für uns“, erzählt Louisa Koonen über das Programm.  Dazu gibt es ein buntes Animationsprogramm für die Kinder, das von den KLJ-Leitern angeboten wird.

Außerdem organisiert die Dorfgruppe Kettenis am Sonntag in der Nohn und auf dem Buschberg einen Straßenflohmarkt. „Wir freuen uns über jedes neue Mitglied“, so Louisa Koonen.

lo/sh

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150