Universität Lüttich tritt internationaler Forschungsallianz für nachhaltige Finanzwirtschaft bei

Die Universität Lüttich tritt einer Forschungsallianz für nachhaltige Finanzwirtschaft (GRASFI) bei. Nachhaltige Entwicklung sei ein wichtiges Thema für Forschung und Lehre, so Anne-Sophie Nyssen, Rektorin der Uni.

Universität Lüttich (Illustrationsbild: Nicolas Lambert/Belga)

Illustrationsbild: Nicolas Lambert/Belga

Durch den Beitritt soll vor allem die HEC internationale Kooperationen eingehen. Die Forschungsallianz wurde 2017 gegründet. Sie vereint 26 Universitäten, darunter Cambridge, Oxford, Yale oder Paris.

Jede der Universitäten soll in einem bestimmten Bereich forschen. Die Lütticher Universität soll unter anderem zum Thema Unternehmensfinanzierung Beiträge leisten.

belga/ale