Zwei Unfälle mit Verletzten in der Eifel

In Buchholz in der Gemeinde Büllingen ist Samstagnacht ein Autofahrer schwer verletzt worden.

Warndreieck (Illustrationsbild: (Bild: PantherMedia/Chalabala)

Illustrationsbild: PantherMedia/Chalabala

Die Feuerwehr musste den Verunglückten aus seinem Fahrzeug bergen, bevor er in ein Krankenhaus gebracht werden konnte. Ein Alkoholtest ergab, dass der Mann zuviel getrunken hatte.

Zu einem weiteren Unfall mit Verletzten kam es Samstagnachmittag, als zwei Motorradfahrer an einer Kreuzung in Amel zusammengestoßen sind. Beide wurden ins Krankenhaus eingeliefert.

mitteilung/mh