77-Jähriger stirbt nach Unfall an Foodtruck in Malmedy

Der 77-jährige Mann, der am Mittwoch in Malmedy an einem Foodtruck durch einen Unfall schwer verletzt wurde, ist an den Folgen seiner Verletzungen gestorben.

Illustrationsbild: Feuerwehr Rettungsdienst

Illustrationsbild: BRF

Der Unfall ereignete sich am Mittwochnachmittag an einem Foodtruck an der Avenue des Alliés. Ein Fahrzeug mit Anhänger touchierte den Foodtruck, der auf den Mann kippte.

Der Schwerverletzte wurde anschließend in ein Lütticher Krankenhaus gebracht, wo er seinen Verletzungen erlag.

sudinfo/re