Erstes Heimspiel der AS Eupen – Verein organisiert Familientag

Die AS Eupen bestreitet am Sonntag ihr erstes Heimspiel der neuen Saison. Um 16 Uhr trifft sie auf den amtierenden Landesmeister Club Brügge.

Eupi, das Maskottchen der AS Eupen

Archivbild: Bruno Fahy/Belga

Aus diesem Anlass organisiert der Verein ein Familienprogramm. So findet vor der Partie und während der Halbzeit ein Familien- und Animationsprogramm statt.

Unter der Tribüne T3 können die Besucher Torwandschießen und andere Geschicklichkeitsspiele ausprobieren. Auch Maskottchen Eupi wird vor Ort sein.

Daneben bietet die AS für den Familienblock der T3-Tribüne „2+2 Eintrittskarten“ an. Dabei handelt es sich um eine Familienkarte für zwei Erwachsene und zwei Kinder bis 15 Jahre. Die kann im Vorverkauf (44 Euro) oder an der Tageskasse (45 Euro) erworben werden.

mitt/ale