Polizeizone Eifel: Drei Unfälle, ein erfolgloser Betrug

Die Polizei der Zone Eifel meldet drei Verkehrsunfälle. In Mürringen ist es am Dienstagmorgen zu einer Kollision zwischen einem PKW und einem Lieferwagen gekommen. Es wurde niemand verletzt.

Am Dienstagabend ist es dann zu einem ähnlichen Vorfall in Auel gekommen. Auch hier kollidierte ein PKW mit einem Lieferwagen, auch hier gab es keine Verletzten. Auch ein Auffahrunfall zwischen einem PKW und einem Traktor in Bütgenbach ging glimpflich aus.

Daneben meldet die Polizei einen erfolglosen Betrugsversuch. Ein angeblicher Anwalt aus Spanien meldete sich per Post bei einer Person. Die erkannte früh den Betrug, so dass kein Schaden entstand.

mitt/ale