DG: Nach zwei Jahren Pause wieder Schülerpreise für gute Leistungen in Deutsch

Das Parlament der Deutschsprachigen Gemeinschaft hat am Wochenende Preise für gute Leistungen im Unterrichtsfach Deutsch vergeben.

Bild: PDG

Bild: PDG

Ausgezeichnet wurden Primar- und Sekundarschülern mit Preisen in Höhe von 20 beziehungsweise 50 Euro. Nach zwei Jahren coronabedingter Pause konnte der Preis am Samstag wieder in Präsenz vergeben werden.

Parlamentspräsident Karl-Heinz Lambertz sowie die beiden Abgeordneten Lisa Göbbels und Andreas Jerusalem überreichten die Auszeichnungen. Der Poetry-Slammer Ben Feyen aus Wallerode sorgte für das passende Rahmenprogramm.

mitt/ale