Inklusive Disko in Malmedy bekommt 5.000 Euro

Die inklusive Disko in Malmedy hat zwar noch nicht stattgefunden, aber schon einen Preis gewonnen. Die Föderation Wallonie-Brüssel stiftet 5.000 Euro.

Bei der inklusiven Disko sollen Jugendliche zusammen mit Menschen mit einer geistigen Behinderung, mit Migrationshintergrund und mit sozial Schwachen zusammen feiern.

Die erste Disko soll im September stattfinden und dann jeweils ein Mal im Monat.

rtbf/vk