Im Gedenken an Flut: RTBF startet „Le Beau Vélo de Ravel“ am Samstag in Eupen

Die beliebte RTBF-Veranstaltung "Le Beau Vélo de Ravel" startet am Samstag mit einer besonderen Etappe in die neue Saison.

Bild: Chantal Scheuren/BRF

Beau Vélo de Ravel 2019 (Bild: Chantal Scheuren/BRF)

Im Gedenken an die Flutkatastrophe vom vergangenen Sommer führt der Auftakt am Samstagmorgen vom Schilsweg in der Eupener Unterstadt durch das Wesertal bis Nessonvaux.

Dort begeben sich die Teilnehmer am Nachmittag dann auf eine Schleife von Trooz über Chaudfontaine und Chênée die Ourthe entlang nach Tilff und Dolembreux.

Bei dieser Gelegenheit erinnert die RTBF auch an ihre Unterstützungsmaßnahmen im Rahmen der Aktion „Trait d’Union“.

mitt/sp