Mathe-Tutorials auf Youtube: Lehrer aus Kelmis will Schülern der Region helfen

Für viele Schüler in der Region ist es momentan wieder soweit: Die Prüfungen stehen an oder laufen bereits. Für die einen geht das Lernen ganz einfach, die anderen tun sich dabei sehr schwer. Für die Matheprüfungen gibt es Hilfe von einem Lehrer aus der Region. Henri Lenaerts produziert Tutorials für alle Schüler und setzt sie auf Youtube.

Lehrer Henri Lenaerts erklärt Mathe in Youtube-Videos

Lehrer Henri Lenaerts erklärt Mathe in Youtube-Videos (Bild: Robin Emonts/BRF)

Es ist für Henri Lenaerts mittlerweile zum Alltag geworden. Der Mathelehrer vom César-Franck-Athenäum Kelmis produziert Videotutorials. Begonnen hat alles mit der Corona-Pandemie und dem Fernunterricht. „Wie organisiert man einen Fernunterricht so, dass im Mathematikunterricht keine Rückstände entstehen wegen Corona? So ist die Idee entstanden. So sind auch die ersten Tutorials entstanden.“

Zuerst waren die Videos nur für seine Klassen gedacht. Schnell wurde das Produzieren der Tutorials für Henri Lenaerts aber zur Leidenschaft. Die Videos richten sich dabei an einen breiten Teil der Schülerschaft in der DG und darüber hinaus.

„Thema ist zuerst mal Mathematik. Es gibt aber auch Videos, die sind fächerübergreifend, und die gehen praktisch von der Primarschule über die Sekundarschule hin bis zu den höheren Studien. Warum habe ich jetzt diese Videos auf Youtube veröffentlicht? Das ist auf Schülerwunsch passiert.“

Letztes Jahr wurde der Kanal gegründet. Mittlerweile gibt es 673 Abonnenten und knapp 38.000 Aufrufe. Zu sehen gibt es auf dem Kanal „Mathe by Henri Lenaerts“ mehr als 900 Videos, in denen der ambitionierte Mathelehrer versucht, Schülern und Interessierten Mathe näher zu bringen.

Die Videos sind dabei keine einfache Formelsammlung. Viel mehr versucht Henri Lenaerts, die vielleicht auch schwierigen Übungen etwas bunter zu verpacken. Gepaart mit Bildern und etwas Witz ergibt das zusammen eine bunte Mischung.

„Das braucht natürlich Zeit. Zuerst mal die Zeichnungen und den Text vorzubereiten, danach wird das Video ja aufgenommen, danach kommt es in ein Schnittprogramm und dann wird es veröffentlicht. Mein Beruf ist eins meiner Hobbys und das ist eben jetzt zu einem Teil von diesem Hobby geworden.“

Youtube und Unterricht in der Klasse

Henri Lenaerts produziert die Videos für Youtube, aber auch für seinen Unterricht in der Klasse. Auch da finden die Videos weiterhin ihren Platz – als Erweiterung des Unterrichts. „Durch klar strukturierte Arbeitsaufträge lösen die Schüler in kleinen Gruppen viele Übungen in ihrem eigenen Tempo. Der Lehrer wirkt dann in dieser Zeit als Lehrberater und hat so die Möglichkeit, auf die Schwierigkeiten einzelner Schüler einzugehen.“

Henri Lenaerts klappt seinen Laptop zu und packt das Mikro ein. Video Nummer 984 ist für heute fertig. Weitere werden folgen. Bald könnte es für Henri Lenaerts in die verdiente Rente gehen. Nur ungern, lässt er klar wissen. Seine Leidenschaft zur Mathematik möchte er nicht so schnell hinter sich lassen. Wenn schon nicht im Klassenzimmer, wird Lenaerts auf Youtube den Schülern aus der Region Hilfe beim Matheunterricht anbieten.

Lehrer Henri Lenaerts erklärt Mathe in Youtube-Videos

Bild: Robin Emonts/BRF

Robin Emonts