Verviers: Polizei darf Bodycams nutzen

Die Polizei von Verviers darf in Zukunft Bodycams benutzen. Dazu hat der Gemeinderat nun grünes Licht gegeben.

Eine Bodycam der Polizei (Illustrationsbild: Dirk Waem/Belga)

Illustrationsbild: Dirk Waem/Belga

Zur Begründung hieß es: Die Polizeibehörden müssten sich immer häufiger für ihre Aktionen und Einsätze rechtfertigen. Außerdem würden Polizeieinsätze auch immer öfter von Bürgern gefilmt. Manchmal würden diese Videos dann auch verbreitet.

Durch die Bodycams soll die Berichterstattung über einen Einsatz vereinfacht werden. Außerdem soll die Sicherheit der Polizeibeamten dadurch erhöht werden. Beteiligte Personen werden im Vorfeld darüber informiert, dass sie gefilmt werden.

avenir/lo