Autofahrerin bei Unfall in St. Vith leicht verletzt

Eine Autofahrerin ist bei einem Unfall am Dienstagnachmittag in St. Vith verletzt worden. Die Frau ist in der Neundorfer Straße von der Fahrbahn abgekommen und wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Die Polizei der Zone Eifel berichtet außerdem über einen Vorfall vom Wochenende in St. Vith. Ein unbekanntes Auto hat dabei ein auf dem Kirchparkplatz abgestellten Wagen beschädigt. Der Fahrer oder die Fahrerin ist anschließend, ohne die Polizei zu rufen, davongefahren. Die Polizei sucht nun Zeugen, die zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen etwas beobachtet haben.

Außerdem ermitteln die Beamten in einem Einbruchsfall in Weywertz. Aus einer Halle in der Bahnhofstraße wurden unter anderem mehrere Handmaschinen gestohlen.

mitt/fk