PZ Eifel: Versuchter Einbruch in Amel – Unfall in Grüfflingen

Die Polizeizone Eifel meldet den Fall eines versuchten Einbruchs in Amel. Unbekannte haben versucht, die Haustür eines Wohnhauses aufzuhebeln, was ihnen allerdings nicht gelang.

Die Tat ereignete sich irgendwann zwischen dem 22. April und dem 6. Mai. Wer in der Straße Auf dem Kamp in Amel verdächtige Beobachtungen gemacht hat, soll sich bei der Polizei melden.

Außerdem hatten die Beamten unter anderem noch mit einem Verkehrsunfall auf der N62 in Grüfflingen zu tun. Ein betrunkener Autofahrer hat einen Poller gerammt und ist dabei leicht verletzt worden.

In St. Vith gab es eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Gästen einer Gaststätte in der Teichgasse. Dabei ist ein Auto beschädigt worden.

mitt/fk