Alibaba möchte neue Lagerhallen am Lütticher Flughafen bauen

Der chinesische Online-Händler Alibaba möchte am Lütticher Flughafen drei neue Lagerhallen errichten lassen.

Das neue Logistikzentrum von Alibaba am Liège Airport (Bild: Eric Lalmand/Belga)

Alibaba-Logistikzentrum am Liège Airport (Bild: Eric Lalmand/Belga)

Dazu findet am Dienstagabend am Passagierterminal des Flughafens eine Info-Veranstaltung statt.

Aktuell verfügt Alibaba über eine 33.000 Quadratmeter große Lagerhalle. Mit den drei geplanten neuen Hallen würde die Lagerfläche auf 100.000 Quadratmeter erhöht. Damit könnte pro Tag die Ware von zehn Flugzeugen umgeladen werden.

Widerstand gibt es seitens der Initiative „Stop Alibaba and Co“. Die Bevölkerung fühle sich in die Pläne nicht eingebunden, so Niels Duchesne, Mitglied der Initiative. Auch bemängelt er, dass man sich für die Info-Veranstaltung im Vorfeld registrieren musste.

Alibaba verweist darauf, dass die neuen Hallen positive Auswirkungen auf die Beschäftigung der Region haben könnten.

rtbf/ale