Mehrere Verkehrsunfälle in der Eifel

In der Eifel hat es am Montag mehrere Verkehrsunfälle gegeben. Dabei entstand aber nur Sachschaden.

In Büllingen waren gleich zwei Autofahrer von der Fahrbahn abgekommen. Einer rutschte auf glatter Straße gegen eine Hauswand. Ein anderer landete mit seinem Wagen im Straßengraben. Letzterer stand unter Alkoholeinfluss.

In Burg-Reuland hat es einen Auffahrunfall gegeben. Dabei wurden zwei Fahrzeuge beschädigt.

mitt/lo