Kooperative „Vin de Liège“ sucht weitere Genossenschaftler

Die Kooperative "Vin de Liège" sucht neue Genossenschaftler. "Vin de Liège" baut in Heure-le-Romain nördlich von Lüttich Wein an und produziert auch welchen.

Illustrationsbild: Simonne Doepgen/BRF

Seit dem Start 2010 ist der Weinberg immer größer geworden. Die Weine haben einen guten Ruf und verkaufen sich gut.

Um noch weiter wachsen zu können, braucht Vin de Liège frisches Kapital. Der Verkauf von Genossenschaftsanteilen soll 1,5 Millionen Euro einbringen. Damit sollen ein zusätzliches Lagergebäude und neue Weinstöcke finanziert werden.

In einer ersten Phase konnten die bisherigen Genossenschaftler weitere Anteile kaufen. Ab Montag 29. November können auch alle anderen Interessenten Anteile kaufen. Sie kosten 500 Euro pro Stück. Alle Infos auf vindeliege.be.

meuse/vk